Entspannt bleiben im Homeschooling

Tipps fürs Lernen zuhause - damit alle die Nerven behalten

Die Schulen bleiben auch in den nächsten Wochen noch geschlossen. Die INNTAL-Trainerinnen Veronika Plank und Uschi Wieland möchten Eltern im Homeschooling unterstützen. Sie bieten Online-Abende an und geben darin Tipps, wie Lernen zuhause gelingen kann - und wie alle Beteiligten die Nerven behalten können.

 

Online-Abende "Zuhause Lernen"

Möchten Sie Ihr Kind sinnvoll beim Lernen unterstützen und dabei selbst gelassen bleiben? 
In diesem Online-Kurs "Zuhause lernen" geben wir Ihnen einfache, anwendbare Tipps und zeigen Ihnen wirksame Strategien für ein kindgerechtes Lernen mit mehr Leichtigkeit und Freude.
 
Sie erfahren,
... wie Sie für ein harmonisches Lernumfeld sorgen können.
... wie Ihr Kind Lerninhalte leichter aufnehmen und behalten kann.
... wie Sie das Selbstvertrauen Ihres Kindes in sein Können fördern.
... wie Sie Ihr Kind Schritt für Schritt zum selbständigeren Erledigen von Aufgaben hinführen .
... wie Sie mit mehr Gelassenheit reagieren können, wenn es mal nicht "rund" läuft.

Der Kurs bietet auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und gibt Tipps zum Vernetzen mit anderen Eltern. Denn gemeinsam geht es leichter!

  • Zielgruppe: Eltern von Kindern zwischen 6 und 12 Jahren
  • Termine: 07.05. und 14.05. Donnerstags 19:00 - 20:30
  • Einstieg jederzeit möglich, auch einzelne Abende sind buchbar
  • Gebühr: 10 Euro pro Abend
  • Organisation: VHS Rheinfelden > Link zur Anmeldung
Tipps fürs Homeschooling

INNTAL-Blog abonnieren

Wollen Sie informiert bleiben, welche neuen Themen, Artikel und Seminare es im INNTAL gibt? Dann abonnieren Sie unseren Blog und Sie erhalten alle vier Wochen eine kurze Zusammenfassung per Email.