Sie sind hier

Positive Psychologie: Praxiskurs "Aufblühen statt Ausbrennen"

Aufblühen statt Ausbrennen: dem Burnout vorbeugen und Lebensfreude gewinnen

Zufriedener und glücklicher leben - die eigenen Stärken einsetzen - leistungsfähig sein und bleiben: Dafür bietet die Positive Psychologie zahlreiche wirksame Ansätze, die sich gut ins tägliche Leben integrieren lassen.

In diesem Praxiskurs können Sie neue Einstellungen und Gewohnheiten aufbauen, um mehr Lebensfreude und Zufriedenheit zu erleben. So können Sie aktiv dazu beitragen, dass Sie aufblühen statt ausbrennen.

Die Wirksamkeit dieses Kurses konnten wir im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie nachweisen (Blickhan, 2014). Im Vergleich mit einer Kontrollgruppe zeigten die Kursteilnehmer signifikante Veränderungen in Bezug auf ihre Stimmung und Lebenszufriedenheit. Diese stieg deutlich an, während gleichzeitig das Risiko für Depression und Burnout sank.

Der Kurs ist offen für alle Interessierten und erfordert keine Vorkenntnisse. Der Kurs ist praxis- und anwendungsorientiert aufgebaut. Kurze theoretische Einführungen geben Ihnen einen Rahmen, um die Übungen zu verstehen und zu nutzen. Der Schwerpunkt liegt im praktischen Anwenden der Konzepte der Positiven Psychologie.

Ziele

Sie lernen in diesem Kurs Konzepte und praxisnahe Übungen der Positiven Psychologie kennen. Die Wirkung dieser Übungen ist wissenschaftlich belegt, und sie sind so kurz und einfach, dass Sie diese leicht im Alltag anwenden können: für sich selbst und mit anderen z.B. in Partnerschaft und Familie oder auch im beruflichen Alltag.

So entwickeln Sie Schritt für Schritt neue Gewohnheiten, so dass die positiven Denk- und Verhaltensweisen zum selbstverständlichen Teil Ihres eigenen Tagesablaufs werden. Und weil das am leichtesten mit Gleichgesinnten und gegenseitiger Unterstützung geht, tauschen Sie sich zwischen den Kursabenden regelmäßig mit Ihrem Lernpartner (den Sie im Kurs finden) aus, um Ihre persönliche  Entwicklung zu unterstützen.

Sie können Sie sich so im Rahmen des Kurses ein persönliches Programm zusammenstellen, das Sie langfristig dabei unterstützt, in Ihrem Leben mehr Zufriedenheit und Erfüllung zu finden.

Zielgruppe

jeder, der seine Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden nachhaltig steigern möchte

jeder, der dem Burnout vorbeugen will

Inhalte

  • Facetten des Glücks: „Wohlfühlglück“ und „Werteglück“
  • Wirksame Übungen der Positiven Psychologie für den Alltag:
    Optimismus, positive Kommunikation, Dankbarkeit und mehr
  • Persönliche Stärken kennen und einsetzen
  • Flow als natürlicher Ausgleich für Stress
  • Gut mit sich umgehen: Psychische Grundbedürfnisse
  • Achtsamkeit und bewusstes Genießen
  • Erfahrungsaustausch im Kurs
  • Lernpartnerschaft zur gegenseitigen Unterstützung im Alltag

Der Kurs findet an 5 Abenden (oder Vormittagen) in jeweils ca. 3 Stunden statt.

An einzelnen Standorten bieten wir ihn auch in kompakter Form an zwei Wochenenden an (Samstag/ Sonntag & Samstag). 

Kommende Termine: Positive Psychologie: Praxiskurs "Aufblühen statt Ausbrennen"

> Kurs in 59387 Ascheberg
mit Thorsten Winkelmann

Kurzfristige Terminänderung

16.12.2017
20.01.2018
24.02.2018
17.03.2018
28.04.2018
> Kurs in 83043 Bad Aibling
mit Ralf Möller
27.03.2018
24.04.2018
15.05.2018
19.06.2018
17.07.2018
> Kurs in 26629 Großefehn
mit Ursula Ross
10.04.2018
15.05.2018
19.06.2018
21.08.2018
09.10.2018