Inntal Institut Claus und Daniela Blickhan GbR
Asternweg 10a
83109 Großkarolinenfeld

Telefon: +49 (0)8031 / 5 06 01
Telefax: +49 (0)8031 / 5 04 09

E-Mail: mail@inntal-institut.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a UStG: DE 300935668

Rechtsform: Das Inntal Institut ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Claus und Daniela Blickhan, Diplom-Psychologen (univ.) | Asternweg 10a(D) 83109 Großkarolinenfeld

Verantwortlich i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV | Daniela Blickhan, Asternweg 10a(D) 83109 Großkarolinenfeld

INNTAL INSTITUT und PersönlichkeitsPanoramaPP ® sind beim DPMA eingetragene Wort-/ Bildmarken

PersönlichkeitsPanorama als eingetragene Marke

Bildnachweise

Bilder vom Standort Hamburg: Tom Pingel Fotografie

Berufsbezeichnung und zuständige Verbände

Daniela Blickhan ist Diplom-Psychologin (univ.), Coach und Lehrtrainerin, DACH-PP und DVNLP, sowie Lehrcoach, DCV und DVNLP. Sie ist Gründungsmitglied im Deutschen Verband für NLP (www.dvnlp.de) und im Deutschsprachigen Dachverband für Positive Psychologie DACH-PP e.V. (www.dach-pp.eu), sowie Mitglied im Deutschen Coachingverband DCV (www.coachingverband.org) und im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (www.forumwerteorientierung.de)

Claus Blickhan ist Diplom-Psychologe (univ.), Coach und Lehrtrainer, DACH-PP und DVNLP, sowie Lehrcoach, DCV und DVNLP. Erist Gründungsmitglied im Deutschen Verband für NLP (www.dvnlp.de) und im Deutschsprachigen Dachverband für Positive Psychologie DACH-PP e.V. (www.dach-pp.eu), sowie Mitglied im Deutschen Coachingverband DCV (www.coachingverband.org) und im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (www.forumwerteorientierung.de)

Die im Inntal Institut angebotenen Ausbildungen, die durch den DVNLP zertifiziert sind, entsprechen den Curricula und Richtlinien des DVNLP, die unter wwww.dvnlp.de einsehbar sind, ebenso bei Ausbildungen, die durch den DACH-PP e.V. oder den DCV zertifiziert sind (www.dach-pp.eu bzw. www.coachingverband.org)

Berufshaftpflichtversicherung

Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG, 90334 NürnbergTelefon 0911 531-5

Räumlicher Geltungsbereich: Deutschland und Österreich, Italien

Anmeldebedingungen im INNTAL INSTITUT

Mit dem Abschicken Ihrer Anmeldung melden Sie sich verbindlich zur genannten Veranstaltung an. Sie erhalten von uns dann
die Anmeldebestätigung, die Rechnung über Ihre Teilnahmegebühr sowie Informationen zu Anfahrt und Übernachtung. Die Anzahlung (für Einzel-Seminare EUR 50, für Ausbildungen EUR 150) ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig; die restliche Teilnahmegebühr vor Seminarbeginn. (Ausnahme: vereinbarte Ratenzahlungen bei Ausbildungsgängen).
Kostenfreier Rücktritt von Ihrer Anmeldung ist möglich wenn Sie einen Ersatzteilnehmer stellen oder ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken kann. Andernfalls betragen die Stornokosten bei Abmeldung bis 4 Wochen vor Seminar-/ Ausbildungsbeginn EUR 30, bei Rücktritt bis zwei Wochen vorher 50 %, bei späterem Rücktritt 100 % der Teilnahmegebühr. Stornokosten können bei Anmeldung zu einem anderen Seminar im Inntal Institut innerhalb eines Jahres angerechnet werden.

Falls das Seminar abgesagt werden muss, erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr unverzüglich zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Die Seminare des Inntal Instituts dienen der beruflichen Fortbildung. Sie ersetzen keine Psychotherapie und setzen eine normale psychische Belastbarkeit voraus.
Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, speichern wir Ihre Daten. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für kursinterne Zwecke nutzen und sie nicht weitergeben.

Datenschutzerklärung

Beim Umgang mit personenbezogenen Daten, die bei der Nutzung unseres Webangebots entstehen, sind Datenvermeidung und Datensparsamkeit unsere obersten Ziele.

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden bestimmte Daten bei unserem Provider erfasst, worauf wir keinen Einfluss haben. Es handelt sich im Einzelnen um IP-Adresse, aufrufende Seite, aufgerufene Seite, Datum, Uhrzeit, übertragen Datenmenge, Statusdaten (Übertragung ok oder Fehlercode), Browser und Betriebssystem der aufrufenden Seite.
Diese Daten können in der Regel nicht zu Ihnen als Person zurückverfolgt werden und wir werden auch keine Versuche unternehmen, dies zu tun.

Unser Angebot verwendet grundsätzlich weder Cookies noch Flash und kann ohne aktive Inhalte genutzt werden. Einzige Ausnahme ist das technische Prüfcookie "has_js", das am Ende jeder Session gelöscht wird. Wir setzen keine Tracking-Programme ein.

Wenn Sie sich per E-Mail (auch formulargestützt) an uns wenden, werden wir Ihre übermittelten Daten ausschließlich für den von Ihnen formulierten Zweck verwenden. Anschließend werden die Daten gelöscht. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen. Nur wenn Sie dem im Einzelfall zugestimmt haben (z. B. zur Herstellung eines Kontakts ), werden wir Ihre Kontaktdaten entsprechend Ihrem Wunsch weiterleiten.

Während der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dem von Ihnen gewünschten Zweck (z. B. Erteilung von Auskünften), treffen wir die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um deren angemessenen Schutz zu gewährleisten.

Verweise auf Seiten Dritter

Zur Ergänzung der bereitgestellten Informationen können diese Seiten Verweise (Links) auf Seiten von Dritten enthalten, die wir für nützlich halten. Für deren Verfügbarkeit und Inhalt sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich. Wir haben die Verweise bei der Erstellung auf ihre Unbedenklichkeit überprüft und werde diese Überprüfung in regelmäßigen Abständen wiederholen. Dennoch können wir keine Haftung für Inhalte und Verfügbarkeit übernehmen.

Newsletter

Wir bieten Ihnen an, sich von uns per E-Mail informieren zu lassen, wenn wir neue Stellungnahmen, Gutachten oder sonstige Dokumente online stellen. Die Anmeldung erfolgt über ein so genanntes Double-Opt-In-Verfahren, um Missbrauch auszuschließen. Nach Ihrer Anmeldung über das Webseitenformular müssen Sie daher Ihre Anmeldung zum Newsletter anschließend noch per E-Mail bestätigen. Erst dann wird Ihre Mailadresse in die Newsletter-Datenbank aufgenommen.

Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit durch den entsprechenden Link in den E-Mails oder durch eine formlose Mail mail@inntal-institut.de beenden. Ihre Mailadresse wird dann unverzüglich aus der Datenbank gelöscht.

Copyright

Sämtliche Inhalte dieser Seite - soweit nicht anders angegeben - sind durch Copyright geschütztes Material des Inntal-Instituts. Wenn Sie Inhalte nutzen wollen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.