Sie sind hier

Positive Psychologie

Ein Handbuch für die Praxis

Dieses Buch bringt als erstes einen umfassenden deutschsprachigen Überblick über Konzepte und Interventionen der Positiven Psychologie. Die erste Auflage war bereits nach einem Jahr vergriffen.

Worum es geht

Positive Psychologie ist ein relativ neuer Ansatz der wissenschaftlichen Psychologie. Sie untersucht das gelingende Leben. Positive Psychologie erforscht, wie Menschen ihre Stärken entwickeln und sich selbst, ihr Umfeld und die Gesellschaft als Ganzes voranbringen können.

Zentrale Fragen in der Positiven Psychologie:

  • Warum ist Glück mehr als die Abwesenheit von Unglück?
  • Wie lässt sich Zufriedenheit definieren, messen und fördern?
  • Wie kann man positive Gefühle nutzen, um auch mit widrigen Lebensumständen gut umzugehen?
  • Was macht nachhaltig leistungsfähig?

Die Interventionen der Positiven Psychologie zielen darauf ab, positive Emotionen, Lebenszufriedenheit und Leistungsfähigkeit zu fördern.

In ihrem Buch gibt Daniela Blickhan einen umfassenden Überblick über Themen, Konzepte und Interventionen der Positiven Psychologie. Sie zeigt die Anwendung in Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. 

Inhalt

  1. Geleitwort von Prof. Michael Eid
  2. Psychologie und Positive Psychologie
    1. Psychologie als Wissenschaft
    2. Positive Psychologie
  3. Wohlbefinden und Flourishing
    1. Was ist Glück?
    2. Was bringt Glück?
    3. Wohlfühlglück und Werteglück
    4. Salutogenese
    5. Flourishing
    6. Resilienz
  4. Positive Emotionen
    1. Positive Emotionen
    2. Die Wirkung positiver Emotionen
    3. Übungen zu Positiven Emotionen
    4. Die Positivity Ratio
    5. Bewusst genießen
    6. Klassiker Positiver Interventionen
    7. Emotionale Intelligenz
  5. Positive Einstellung
    1. Attribution: Persönliche Erklärungsmuster
    2. Erlernte Hilflosigkeit
    3. Selbstwirksamkeit
    4. Optimismus
    5. Mindset: Statisches und Dynamisches Selbstbild
    6. Anwendung in Schole und Erziehung: Der Ansatz der Re-Attribution
  6. Motivation, Grundbedürfnisse und Selbstbestimmung
    1. Die Selbstbestimmungstheorie
    2. Das Motivationskontinuum
    3. Psychologische Grundbedürfnisse
  7. Ziele
    1. Welche Ziele langfristig glücklich machen
    2. Annäherungsziele und Vermeidungsziele
    3. Intrinsische und extrinsische Ziele
    4. Everest-Ziele
    5. Hoffnung
    6. Positive Zukunftsvorstellung: „Best possible Selves“
  8. Persönliche Stärken
    1. Was sind Stärken?
    2. Charakterstärken
    3. Signaturstärken
    4. Talente und Stärken im Gallup-Modell
    5. Der VIA-Test
    6. Forschungsergebnisse zu VIA
    7. Stärken im richtigen Maß
    8. STÄRKEN EINSETZEN – ÜBUNGEN
  9. Flow und Achtsamkeit
    1. Flow
    2. Facetten des Flow-Erlebens
    3. Wirkungen von Flow
    4. Die Flow-Persönlichkeit
    5. Achtsamkeit
    6. Exkurs: Unterbrechungen
  10. Selbstwert und Selbstmitgefühl
    1. Selbstwert
    2. Selbstmitgefühl
  11. PsychoSomatik: Positive Psychologie und der Körper
    1. Körperliche Aktivität und Wohlbefinden
    2. Cortisol: mehr als ein Stresshormon
  12. Positive Kommunikation
    1. Freundlich sein und positive Resonanz
    2. Aktives Zuhören
    3. Aktive konstruktive Kommunikation
    4. Feedback
    5. Gelingende Beziehungen
  13. Lebensqualität und Sinn
    1. Was ist Lebensqualität?
    2. Was ist „Sinn“?
    3. Wie wir Sinn finden können
    4. Sinn in der Logotherapie
    5. Sinn als Ideales Leben
    6. Sinn in der Arbeit: Job, Karriere oder Berufung?
  14. Interventionen
    1. Positiv Psychologische Interventionen
    2. Positive Psychotherapie
    3. Wirkmodelle positiver Interventionen
    4. Expressives Schreiben
  15. Positive Psychologie 2.0
    1. Was kennzeichnet Positive Psychologie 2.0?
    2. Wo steht die Positive Psychologie heute?
  16. Dank
  17. Anhang
  • Anregungen, um „Stärken neu einzusetzen“
  • Expressives Schreiben über Belastende Erfahrungen
  • Der Deutschsprachige Dachverband für Positive Psychologie DACH-PP e.V.
  • Universitäre Ausbildungen in Positiver Psychologie
  • Deutschsprachige Buchempfehlungen
  • Englische Buchempfehlungen
  • Literatur

Leseprobe

> Hier finden Sie eine Leseprobe als pdf

> ausführliche Rezension
von Dr. Thomas von Lengerke, Stv. Leiter der Forschungs- und Lehreinheit Medizinische Psychologie der Medizinischen Hochschule Hannover

Weitere Bücher von Daniela & Claus Blickhan

  • Die sieben Gesprächsförderer (Cover)
  • Cover Persönlichkeitspanorama
  • Mit Kindern wachsen (Cover)
  • Nerv nicht so, Mama
  • Cover von Denken Fühlen Leben
  • Cover:  Was schiefgehen kann, geht schief
  • Visionen - Ziele - Erfolge von Claus Blickhan (Beltz)