Hier sehen Sie aktuelle Neuigkeiten aus dem INNTAL. Sie bekommen so schnell und direkt Informationen über neue Kursangebote, Neues aus den Standorten und Aktuelles rund um Positive Psychologie, Systemik und NLP.

Schauen Sie sich einfach um, und wenn Sie mehr wissen möchten, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns!

Manage your energy - not your time!

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“ Seneca

Wenn Seneca das schon zu Zeiten der alten Römer sagen konnte, um wie viel mehr gilt es heute? Kaum ein Manager, der nicht darüber klagt, zu wenig Zeit zu haben. Welche Strategien helfen uns langfristig dabei, erfolgreich zu arbeiten und abends zufrieden nach Hause zu gehen? Wie können wir uns selbst managen und unsere Zeit sinnvoll nutzen?

Unser neues, kompaktes Eintagesseminar zeigt Ihnen praktikable Wege, wie Sie Ihren Alltag mit mehr Energie und Fokus gestalten können.

Das Training richtet sich an Führungskräfte, Teamleiter, Mitarbeiter/innen und alle, die ihren Alltag fokussierter und energiereicher gestalten möchten.

Termine:

06.07. in München
27.09. in Bad Aibling

mehr zum Training hier

Daniela Blickhan im TV und Video

Kürzlich wurde Daniela Blickhan von 3sat zum Interview nach Berlin gebeten. Im Rahmen ihrer Sendung nano ging die Moderatorin Alexandra Kröber der Frage nach, was Glück eigentlich ist und wie es sich messen lässt. Neben einem Experten für Volkswirtschaft und einem Neurobiologen stellte sie Daniela Fragen wie diese:

  • Was ist eigentlich Glück?
  • Können wir Glück denn wirklich definieren – wo es doch ganz subjektiv ist?
  • Wie lässt sich Glück messen?

Die Sendung wird voraussichtlich im Januar ausgestrahlt - den Sendetermin gibt es dann natürlich auf unserer Facebookseite

https://www.facebook.com/inntalinstitut/

Das war aber nicht der einzige Drehtermin in den letzten Wochen: Danielas Videos zur Positiven Psychologie werden nämlich fortgesetzt. Das Portal „Happy & Fit“ hat Daniela als Expertin für Glück und Wohlbefinden eingeladen, eine Videoreihe und einen Blog zu gestalten, bei dem sie in kurzen, leicht verständlichen „Häppchen“ Möglichkeiten der P¬ositiven Psychologie vorstellt. Die Videoreihe „Wege zum Glück“ startet im Januar und bereits jetzt gibt es einige Blogartikel, die ins Thema einführen.

Daniela Blickhan im Blog

http://www.happyandfit.blog/expertinfo/daniela-blickhan/

 

Daniela Blickhan im Interview mit der ZEIT

Die ZEIT fragte bei Dr. Daniela Blickhan um Expertenmeinung an: Immer Ja sagen, um es allen recht zu machen? Auf Dauer keine gute Idee? Wie lässt sich bewusstes Neinsagen zu lernen.

> zum Interview auf ze.tt

Tag der offenen Tür in Göttingen am 23.09.

5 Jahre INNTAL in Göttingen, das ist ein Grund zum Feiern. Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein. In kurzen Impulsvorträgen können Sie uns „live“ erleben und lernen zentrale Themen unseres Angebots kennen:

  • NLP: Wahrnehmung und Wirklichkeit - „…wie ich denke, so bin ich?“
  • NLP im Coaching: Orientiert an Zielen, Lösungen und Ressourcen
  • Positive Psychologie: Aufblühen statt Ausbrennen
  • Positive Psychologie: Mit eigenen Stärken

Der Zyklus dieser Impulsvorträge läuft am 23.09. zweimal durch, einmal vormittags von 10:00 – ca. 12:15 und dann wieder am Nachmittag von 13:30 – ca. 16:40. Sie können jederzeit ein- und zusteigen. Hier geht’s zum > Fahrplan und der Wegbeschreibung.

Während eines Vortrags sind zwei INNTAL-Trainer, Jens Schreyer und Michael Lochmann, vor Ort und beantworten gerne Ihre persönlichen Fragen. Natürlich ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Wir freuen uns auf Sie!

Martin Seligmans Lebenswerk: Vortrag am Weltkongress Positive Psychologie

Im Juli 2017 fand der 5. Weltkongress Positive Psychologie statt. Mehr als 1300 TeilnehmerInnen aus über 50 Nationen waren nach Montreal gekommen, um die neuesten Forschungstrends auszutauschen und Anwendungen zu diskutieren.
Die Konferenz wird traditionell von Martin Seligman, dem Begründer der modernen Positiven Psychologie, eröffnet. Dieses Jahr nutze er seine Keynote, um sein Lebenswerk als Forscher zu skizzieren. Er würdigte dabei alle KollegInnen, die an diesen Erkenntnissen beteiligt waren - fast schien es, als wollte er damit den Staffelstab an die nächste Generation weitergeben.
Lesen Sie mehr dazu im Artikel von Daniela Blickhan

Die FAZ zu Gast beim Vortrag Positive Psychologie mit Ralf Möller

"Ralf Möller war zuerst Tischler, dann Ergotherapeut. Jetzt bringt er anderen Menschen bei, wie sie glücklicher leben können. Heute vormittag hat ihn diese Mission nach München geführt. In einem holzvertäfelten Tagungsraum sitzen zweihundert Frauen und Männer vor ihm. Möller, ein freundlicher Mann in Sakko und Jeans, weiß, wie er ihre Aufmerksamkeit fesseln kann: mit ein paar einfachen Übungen und dem Versprechen, durch diese "Basis-Interventionen" zufriedener zu werden."

...so beschreibt die FAZ einen Vortrag von Ralf Möller, in dem er die Positive Psychologie praxisnah und anschaulich vermittelt. Im Rahmen unserer Kooperation mit der AOK Bayern finden solche Vorträge regelmäßig vor den unterschiedlichsten Zielgruppen statt. Die Zuhörer sind Fürhungskräfte und Multiplikatoren, die die Ansätze der Positiven Psychologie dann für betriebinterne Schulungen buchen können.

Lesen Sie mehr darüber im > Artikel der FAZ

Innovativer Ansatz im Betrieblichen Gesundheits-Management: unser neuer Online Artikel

Unser neuester Online-Artikel: Wie die Positive Psychologie nun den Weg in die Unternehmen findet und wie gesetzlich Versicherte davon profitieren. Lesen Sie mehr über die Anwendung der Positiven Psychologie im Betrieblichen Gesundheits-Management und in der individuellen Prävention > hier.

Anleitung zum Glücklichsein: Dissertation von Daniela Blickhan

2014 schloss Daniela Blickhan, die Leiterin des INNTAL INSTITUTs, ihr Studium der Positiven Psychologie an der University of East London mit einem Master of Science ab. Jetzt hat sie das mit dem Doktortitel der Freien Universität Berlin gekrönt. Ihre Dissertation Anleitung zum Glücklichsein ist eine der ganz wenigen aus dem Fachgebiet der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum.

In einer groß angelegten empirischen Studie untersuchte Daniela Blickhan über zwei Jahre, wie sich eine Ausbildung in Angewandter Positiver Psychologie auf das Wohlbefinden der Teilnehmenden auswirkte. Sie verglich diese mit Wirkungen von Coaching-Ausbildungen.

Die Dissertation wurde von Prof. Dr. Michael Eid betreut, der den Lehrstuhl für Methoden und Evaluation am Fachbereich Psychology der FU Berlin innehat. In seinem Gutachten bescheinigt Prof. Eid der Studie „hohes Innovationspotential“: „ Mit ihrer Arbeit greift Daniela Blickhan einen wichtigen Aspekt positiv psychologischer Interventionen auf. "

Die Zweitgutachterin Prof. Dr. Nina Knoll, Professorin für Gesundheitspsychologie: Daniela Blickhan „gibt einen umfassenden Überblick über die für die Arbeit zentralen Konstrukte, zugrundeliegenden Theorien, abgeleitete Interventionen, Modelle der Wirkmechanismen und liefert auch einen Abriss der Geschichte der Positiven Psychologie und ihrer Anwendung. Zudem demonstriert die Autorin durch sehr gewissenhafte und umfängliche Zitation ihren umfassenden Überblick sowohl über die klassische wie auch die aktuellste Literatur im Feld der Positiven Psychologie.“

Am 10. Februar fand in Berlin die mündliche Disputation statt. Dabei waren auch einige Ausbildungsteilnehmer des Inntal Instituts, ebenso Judith Mangelsdorf, die zweite Vorsitzende des Dach-PP und Leiterin der Ausbildungskommission.

Wir gratulieren Daniela ganz herzlich zu ihrem Titel Doktorin der Philosophie. Vor allem bewundern wir diese enorme Leistung, die sie zusätzlich zur Leitung des Instituts und zu ihrer vollen Trainertätigkeit aufgebracht hat. Wir freuen uns mit ihr über ihren verdienten Erfolg und auf die weitere Entwicklung und Zusammenarbeit in diesem noch neuen, entwicklungsstarken Gebiet der Psychologie.

Claus Blickhan & das Inntal-Team

Konferenzen und Kongresse 2017 und 2018

Möchten Sie neueste Forschungsergebnisse und Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen? In nächster Zeit findet eine ganze Reihe interessanter Kongresse statt:

  • Positive Psychologie in Trier, Montreal, Innsbruck, Nürnberg, Budapest
  • NLP in Nürnberg

> mehr zu den Kongressen