Positive Psychology Coaching

Modul der Ausbildung zur/m zertifizierten Berater/in DACH-PP und zum Positive Psychologie Coach DCV/ DACH-PP

Im Anwendungsfeld von Coaching, Beratung und Therapie erhalten Sie Einblick in die fortgeschrittene Anwendung von Konzepten und Methoden im Bereich Positiver Diagnostik und Positive Psychology Coaching.

Zielgruppe

Coaches und Business-Coaches, Führungskräfte, Therapeuten/, Ärzte/, Lehrer/, Pädagogen/innen

Voraussetzung

Erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung zur/m zertifizierten Anwender/in der Positiven Psychologie, mit oder (noch) ohne Zertifizierung

Ziele

  • Positive Psychologie kompetent und ethisch im Coaching einsetzen
  • Klient/innen ganzheitlich in ihrer Entwicklung unterstützen
  • Stress und Burnout verstehen
  • Resilienz stärken
  • Posttraumatisches Wachstum verstehen & fördern

Dauer

4 Tage

Zertifizierung

Dieses Modul ist Bestandteil der Coachingausbildung DCV und der Ausbildung zum Positive Psychology Coach DACH-PP sowie eines der wählbaren Module der Ausbildung zur/m zertifizierten Berater/in der Positiven Psychologie . Zusammen mit einem zweiten Modul und einer schriftlichen Abschlussarbeit können Sie den Titel Zertifizierte/r Berater/in für Positive Psychologie DACH-PP (certified Consultant of Positive Psychology) erwerben.

Inhalte

  • Stärken ganzheitlich fördern
  • Positive Emotionen fördern
  • Stress aus Sicht der Positiven Psychologie verstehen
  • konstruktive Stressbewältigung unterstützen
  • gut mit Belastungen umgehen lernen
  • Burnoutprozesse verstehen, dem Burnout vorbeugen
  • Resilienz verstehen und stärken
  • Wachstumsprozesse verstehen und anregen
  • Positive Psychologie 2.0 – warum die PP weit mehr ist als eine Happyologie

Das könnte Sie auch interessieren