Basisausbildung Kommunikation und Coaching

Grundlagen der konstruktiven Gesprächsführung und Lösungsorientierung

In dieser Basisausbildung legen Sie den Grundstein für konstruktive Gesprächsführung und Lösungsorientierung. Sie lernen wirksame Interventionen für ziel- und lösungsorientiertes Coaching bzw. Selbstcoaching.

In Kleingruppen-Übungen sammeln Sie praktische Erfahrung in lösungsorientierter Kommunikation und Coaching. Dabei wird jede Kleingruppe vom Trainer und/ oder einer qualifizierten Assistenz begleitet, damit Sie leicht und nachhaltig lernen können. Sie bekommen direktes Feedback und können so Ihre Kompetenzen bereits im Kurs aufbauen. Das erleichtert Ihnen den Transfer und die Anwendung in Ihrem beruflichen und privaten Leben.

 

Ziele

Sie verbessern Ihre Fähigkeiten zur ziel- und lösungsorientierten Kommunikation.

Sie können leichter tragfähige Beziehungen aufbauen, sich in die Welt Ihrer Gesprächspartner hineindenken und in  "ihrer Sprache"  mit ihnen reden.

Sie erkennen Ihre Ziele, können Sie leichter erreichen und sich und andere motivieren.

Als Coach lernen Sie lösungsorientierte Methoden, Klienten beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen.

    Zielgruppe

    • Angehörige von helfenden Berufen, z.B. Pädagogen/, Psychologen/, Ärzte/, Heilpraktiker/, Erziehungsberater/innen
    • Teilnehmer/innen, die ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung unterstützen wollen
    • Teilnehmer/innen der Ausbildung zum Positive Psychology Coach DACH-PP: Die Basisausbildung ist Voraussetzung für die Zertifizierung.

    Dauer

    3 Wochenenden

    Module

    Modul 1 der Basisausbildung Kommunikation und Coaching können Sie als Basiskurs einzeln buchen. Sie lernen dort Grundlagen der ziel- und lösungsorientierten Kommunikation kennen und erste Methoden für Coaching und Selbstcoaching.

    In Modul 2 und 3 (nur zusammenhängend buchbar) erweitern Sie Ihre Kommunikations- und Selbstcoaching-/Coaching-Kompetenz.

    Zertifizierung

    Diese Basisausbildung ist Eingangsvoraussetzung für die Ausbildung zum Positive Psychology Coach DACH-PP und Ausbildung zum Practitioner DVNLP.

    Die Module 1, 2 und 3 der Basisausbildung Kommunikation und Coaching berechtigen Sie zusammen mit den 5 Modulen NLP für Practitioner zum Erwerb des Zertifikats Practitioner DVNLP.

    Inhalte

    Zielorientierte Kommunikation: Wahrnehmung, innere Verarbeitung, Kontakt und Beziehung

    Lösungsorientierte Interventionen: Ressourcen nutzen, Perspektive wechseln, Reframing

    Sprachmodelle und psychologische Ebenen

    Selbstcoaching

     

    Grundlage für zertifizierte Ausbildungen

    Die Basisausbildung Kommunikation und Coaching ist Voraussetzung für die

    In die Ausbildung zum Business-Practitioner DVNLP können Sie auch direkt einsteigen – oder mit dem anrechenbaren Business-NLP Intensivtraining.

    In der Basisausbildung können Sie Trainer/innen und Atmosphäre im INNTAL kennenlernen und die Entscheidung für eine weiterführende Ausbildung so fundiert treffen.

     Literaturempfehlungen

    Wesentliche Inhalte der Ausbildung sind im Taschenbuch Denken, Fühlen, Leben von Dr. Daniela und Claus Blickhan anwendungsorientiert beschrieben. Dieser NLP-Klassiker wurde seit seinem ersten Erscheinen im Jahr 1988 weit über 70.000mal verkauft. Seinerzeit war dies das erste deutsche Buch über NLP, das nicht einfach als Seminartranskript veröffentlicht worden war, sondern Grundlagen und Anwendung von NLP in verständlicher Sprache beschreibt.

    Um gute Kommunikation geht es in Claus Blickhans Die sieben Gesprächsförderer. Dieses praxisorientierte Buch für besseres Zuhören, verständliche Sprache und partnergerechte Kommunikation beschreibt sieben elementare Gesprächsregeln, die sofort jedem Gespräch einen konstruktiveren Verlauf und ein besseres Ergebnis geben.

    Das könnte Sie auch interessieren