Artikel von Dr. Daniela Blickhan

Angeleitete Meditation, gesprochen von Daniela Blickhan

In dieser kurzen, geführten Achtsamkeitsübung richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Körper. Die Übung hilft dabei, den eigenen Körper wahrzunehmen,  unterstützt Entspannung und kann helfen, besser mit funktionellen körperlichen Beschwerden umzugehen. Sie dauert nur 7 Minuten - danach fühlen Sie sich erfrischt und erholt.

zum Artikel
Achtsamkeit: Der Body Scan mit Daniela Blickhan

Die Ausbildungsstufen des DACH-PP erklärt von Dr. Daniela Blickhan

Das Inntal Institut war 2013 der erste Anbieter am deutschsprachigen Markt für zertifizierte Ausbildungen in Positiver Psychologie. Seitdem haben an den verschiedenen Standorten mehr als 500 Teilnehmer in über 30 Ausbildungsgängen die ersten Ausbildungsstufe abgeschlossen.

In diesem kurzen Video gibt Dr. Daniela Blickhan einen Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten in Positiver Psychologie (PP) am Inntal Institut.

zum Artikel
zertifizierte Ausbildung in Positiver Psychologie am Inntal Institut | Dr. Daniela Blickhan

Video mit Dr. Daniela Blickhan

Positive Psychologie in Zeiten von Corona: Unter diesem Motto bietet Dr. Daniela Blickhan regelmäßige online-Impulse an.

Dieses Video hier ist der zweite Teil der Aufzeichnung vom 23.06.20 "Was bedeutet eigentlich Flourishing?"

Daniela Blickhan beschreibt darin, was "Soziales Wohlbefinden" bedeutet und wie es das Verständnis von Flourishing bereichert. Außerdem erklärt sie, was Carl Rogers  unter "Aufblühen" verstand und schlägt damit den Bogen von der modernen Positiven Psychologie zu ihren Wurzeln in der Humanistischen Psychologie.

Viel Freude beim Anschauen!

zum Artikel
Positive Psychologie - Flourishing - Dr. Daniela Blickhan

Video mit Dr. Daniela Blickhan

Positive Psychologie in Zeiten von Corona: Unter diesem Motto bietet Dr. Daniela Blickhan regelmäßige online-Impulse an.

Das Video hier ist der erste Teil der Aufzeichnung vom 23.06.20 "Was bedeutet eigentlich Flourishing?"

Daniela Blickhan beschreibt darin die Grundlagen des Subjektiven Wohlbefindens - Gefühlsbilanz und Lebenszufriedenheit - und des Psychischen Wohlbefindens - Faktoren, die uns zufrieden leben lassen.

Viel Freude beim Anschauen!

zum Artikel
Psychisches Wohlbefinden - Flourishing - Positive Psychologie

Live-Seminare im INNTAL sind ab 30.05. wieder möglich

Corona Termine 2 Minuten

Die Präsenzseminare am INNTAL dürfen ab 30.05. wieder starten und wir können euch verraten: Das ist eine große Sache! In den letzten 14 Tagen haben wir enorm viel Zeit investiert, um gute Lösungen zu finden, die einerseits Sicherheit geben, Gesundheit schützen und den aktuellen Regelungen entsprechen und sich andererseits aber auch noch „nach INNTAL anfühlen“. Wir glauben, es ist gelungen: Wir sind startklar und freuen uns!

Die Abstandsregelungen können wir sowohl im Plenum als auch in den Kleingruppenräumen einhalten. Masken werden uns auch im Seminar begleiten, und zwar immer dann, wenn wir vom Stuhl aufstehen, Räume wechseln oder im Flur und auf der Treppe unterwegs sind. Pausenverpflegung dürfen wir während der Pandemie nicht anbieten, doch es gibt genügend Möglichkeiten in der Umgebung für Coffee to go und leckeres Mittagessen.

Die unterschriebenen Spielregeln für Teilnehmende sind bis auf weiteres euer Einlassticket ins Seminar.

Gemeinsam schaffen wir das, da sind wir sicher. Und wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße

Daniela und das INNTAL-Trainertem

zum Artikel
Live Seminare am Inntal Institut

Video mit Dr. Daniela Blickhan

Daniela Blickhan im Video 

Impulse aus der Positiven Psychologie in Zeiten von Corona

(Aufzeichnung vom 19.05.)

 

Save the date:

Das nächste Online-Gespräch mit Daniela wird am 23.06, ab 19:00 stattfinden.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich: https://www.eventbrite.com/x/impulse-der-positiven-psychologie-in-zeiten-von-corona-daniela-blickhan-tickets-106561187380

 

 

 
 
zum Artikel
Impulse aus der Positiven Psychologie in Zeiten von Corona  | Dr. Daniela Blickhan

Online-Gespräch mit Daniela Blickhan am 19.05.

Unser Leben hat sich verändert. Inzwischen lernen wir damit umzugehen - und das gelingt mal gut und mal weniger gut.

Nachdem nun immer klarer wird, dass wir noch eine ganze Weile „mit Corona“ leben werden, lohnt es sich, den Blick auf das zu richten, was uns langfristig gesund hält. Denn nun geht es nicht mehr um „Erste Hilfe“, es geht buchstäblich um eine neue Art zu leben und unseren Alltag zu gestalten.

An diesem Abend möchte ich dazu Gedanken und Impulse aus der Positiven Psychologie anbieten. Ihr werdet auch die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen (per Chat) und ich freue mich auf den Abend mit euch!

zum Artikel
Aussicht - Berge - Zuversicht

Psychische Grundbedürfnisse in der Coronakrise

Wir werden noch eine ganze Weile „mit Corona“ leben. Deshalb lohnt es sich, den Blick auf das zu richten, was uns langfristig gesund hält. Denn nun geht es nicht mehr um „Erste Hilfe“, es geht buchstäblich um eine neue Art zu leben und unseren Alltag zu gestalten.

Um langfristig gut mit einer so neuen und unklaren Situation umzugehen, hilft es uns, wenn wir den Blick auf das lenken, was unser Wohlbefinden und unsere psychische Stabilität fördern kann: auf unsere psychischen Grundbedürfnisse.

In diesem Artikel geht es um Kompetenz, Autonomie und Verbindung in Zeiten der Pandemie.

zum Artikel
Globus

Die Situation in der Coronakrise aus psychologischer Sicht

Stress ist eine natürliche menschliche Reaktion, wenn wir eine Anforderung noch nicht einschätzen können, oder fürchten, sie nicht bewältigen zu können. Unsere derzeitige Situation in der Coronakrise eine Woche nach der Einführung bundesweiter Ausgangs- und Kontakteinschränkungen ist genau das: eine Anforderung, die nicht einschätzbar ist, und von der wir noch nicht genau wissen, wie wir damit umgehen können. Und deshalb erleben wir alle seit Tagen (oder Wochen) Stress.

In diesem Artikel möchte ich aus psychologischer Sicht beleuchten, was gerade in und mit uns passiert, und Wege aufzeigen, wie wir lernen können, damit umzugehen. Denn diese belastende Situation wird uns vermutlich noch eine ganze Zeit beschäftigen und das Virus wird nicht in wenigen Wochen verschwunden sein.

  • Wie wird Stress ausgelöst?
  • Was passiert bei Stress im Körper?
  • Es ist nicht nur Stress
  • Umgehen mit der Traurigkeit und Angst
  • Was uns jetzt hilft: Calm & Connect
  • In diesen veränderten Zeiten gut mit uns umgehen
zum Artikel
Social Distancing