Artikel von Dina Saleem

Kann ich mein Leben verändern, wenn ich meine Sichtweise darauf verändere?

In der Ausbildung zum zertifizierten Anwender der Positiven Psychologie können die Teilnehmer/innen für ihre schriftliche Abschlussarbeit zwischen drei Varianten wählen: Sie schreiben entweder eine Coaching-Falldokumentation, führen ein berufliches Projekt mit der Positiven Psychologie durch, oder sie erstellen ein persönliches Portfolio. Das ist ein strukturiertes Selbstcoaching-Projekt, bei dem sie einen Themenbereich wählen, sich Ziele setzen und Coachinginterventionen der Positiven Psychologie über mehrere Wochen bei sich selbst einsetzen. Wir veröffentlichen im INNTAL-Blog solche Abschlussarbeiten und freuen uns, hier ein ganz besonderes Portfolio vorstellen zu dürfen. Dina Saleem hat sich auf humorvolle und beeindruckende Weise mit der Frage auseinandergesetzt, wie sie ihre eigene Sicht auf die Dinge ändern kann, die in ihrem Leben sp passieren. Viel Freude beim Lesen - und danke, liebe Dina, dass du deinen Text zur Verfügung stellst!

zum Artikel
Spiegelbild