Dr. med. Ulrike Eberling

Ärztin

Certified Professional of Positive Psychology

Positive Psychology Coach i.A.

 

Erfahrung

  • Ärztin für Allgemeinmedizin in eigener Praxis seit 2002 mit Schwerpunkt Integrative Medizin und Naturheilkunde
  • Fortbildung in Kur- und Präventivmedizin, Body-Mind-Medicine, Methoden zur Förderung von Regeneration, Wohlbefinden und Resilienz
  • Langjährige Erfahrung in der psychosozialen Begleitung von Kindern und Erwachsenen im Rahmen der hausärztlichen Versorgung
  • Coaching als Erweiterung meines ganzheitlichen Angebots

Lehrtätigkeit

  • Tutorin am Institut für Hygiene und Mikrobiologie, Universität Wien
  • Lehrtätigkeit und ärztliche Leitung im Institut Eberling 2001-2009
  • Selbstständige Trainerin in Workshops und Praxiskursen mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Selbstreflexion und Flourishing

Wie kam ich als Ärztin zur Positiven Psychologie?

Meiner medizinischen Philosophie liegt die ganzheitliche Betrachtung des Menschen zugrunde. Dem Zusammenhang zwischen Psyche und Immunsystem habe ich schon immer besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Auf diesem Hintergrund habe ich in meiner Praxis immer Methoden gewählt, mit denen ich die Gesundheit meiner Patienten sowohl auf körperlicher, als auch auf mentaler und seelischer Ebene fördern kann.

Seit ich die Positive Psychologie kennengelernt habe, hat mich die Begeisterung für ihre Anwendung und Vermittlung nicht mehr losgelassen. Ich bin fasziniert von der Wirkung der einfachen und alltagstauglichen Interventionen. Menschen dabei zu unterstützen, ihre Stärken zu erkennen und für ihre persönliche Entwicklung zu nutzen, erlebe ich immer wieder als sehr erfüllend.

Mein Ziel als Trainerin ist es, den Teilnehmer/innen zu einer neuen Sicht auf sich selbst und ihr Umfeld zu verhelfen, damit sie den Herausforderungen ihres Lebens mit mehr Leichtigkeit und Optimismus begegnen können.

 

Aristoteles sagte: „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“.

 

Ich freue mich darauf, mit Ihnen die Segel zu trimmen und auf einen neuen Kurs zu gehen.

In diesem Sinne: Leinen los!

Dr. med. Ulrike Eberling | Inntal Institut

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein.

Voltaire

Warum ich im INNTAL Institut den Praxiskurs Aufblühen statt Aufbrennen anbiete:

Körper, Geist und Seele sind eine Einheit. Dieser ganzheitliche Ansatz bildet seit fast 20 Jahren die Basis meiner ärztlichen Tätigkeit. Sie prägt mein Verständnis von Entstehung und Heilung von Krankheit und der Förderung der Gesundheit.

Dauerhafter Stress macht uns krank, das ist inzwischen hinreichend beforscht und allgemein bekannt.
Wie können wir seelischem und körperlichem Stress entgegenwirken? Wie können wir seine Auswirkungen abpuffern, damit wir gesund werden und gesund bleiben?

Diese Fragen führten mich vor einigen Jahren zur Positiven Psychologie. Die Konzepte und Interventionen der Positiven Psychologie faszinierten mich zunehmend, weil ich ihre wohltuende Wirkung sprichwörtlich am eigenen Leib erlebte.

Deshalb habe ich meine ärztliche Tätigkeit erweitert und bin nun neben meiner Praxis für Ganzheitsmedizin zusätzlich als Coach und Trainerin tätig. Am INNTAL INSTITUT biete ich den Kurs Aufblühen statt Ausbrennen an.

Denn: Glück macht uns gesund!

Glückliche Menschen erleben viele gute Gefühle. Und diese positiven Emotionen unterstützen unsere Gesundheit: Sie wirken zum Beispiel regulierend auf das vegetative Nervensystem, das Hormonsystem, den Blutdruck und können so die schädlichen Folgen von Stress abpuffern. Positive Gefühle stärken das Immunsystem und können sogar die Wundheilung beschleunigen.

Forscher vermuten nach einer statistischen Auswertung zahlreicher Analysen sogar, dass optimistisch eingestellte Menschen durchschnittlich 5 Jahre länger leben

Faszinierend, nicht wahr? Wenn es ein Medikament gäbe, das eine so umfassende Wirkung verspricht –ohne unerwünschte Nebenwirkungen – wäre es sicher die meistverkaufte Arznei der Welt!

Für mich als Ärztin, die sich schon immer mit dem Thema Selbstheilungskräfte beschäftigt hat, waren solche Erkenntnisse ein Grund, die Positive Psychologie in mein ärztliches Handeln und in mein Leben zu integrieren und andere Menschen dabei zu unterstützen, glücklich zu sein.

Wenn Sie ein bisschen Rückenwind dabei gebrauchen könnten, um dem Glück in Ihrem Leben Raum zu geben, dann würde ich mich freuen, Sie in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen. Ich freue mich darauf!

Herzliche Grüße
Dr. Ulrike Eberling

INNTAL Team