Harald Auerbach

Volljurist

Trainer & Coach der Positiven Psychologie i.A.

Practitioner DVNLP

Expertise

Mehrjähriger Aufbau einer Abteilung für Mitarbeiterausbildung, Teamentwicklung und Führungskräfteentwicklung in der Systemgastronomie

Forschung zu Kommunikation und Dialog bei Sportgroßveranstaltungen

Selbständiger Trainer und Coach

 

Warum bin ich Trainer?

Mich begeistert

...an Trainings und Coaching: die Möglichkeit, Menschen bei ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.

...außerdem: Bildung, Reisen und die Natur.

 

Was habe ich als Trainer am INNTAL mitgenommen

Am meisten fasziniert hat mich die Authentizität der Trainer. Jede Begegnung auf meinem Weg am INNTAL war geprägt von gelebten Werten. Neben dem menschlichen Faktor wurden die Inhalte so noch intensiver vermittelt.  

 

Wer ist für mich ein Vorbild?

Neben meinem Vater vor allem Leo Tolstoi wegen der Art, zu beschreiben. Carl Rogers wegen seiner Haltung Menschen gegenüber und Viktor E. Frankl, weil er mir die eigentliche menschliche Freiheit verständlich gemacht hat.

 

Welche Erfahrungen waren für mich auf meinem Weg zum Trainer wichtig?

Die Verbindung von Mannschaftssport mit Theorie (Studium, Forschung) und Praxis (freie Wirtschaft) waren sehr gute Lehrer für die Balance zwischen Vermitteln und Erlebbar machen von Wissen und Fähigkeiten.

 

Welcher Gedanke trägt mich?

Zwischen Wissen und Können liegt Tun.

Harald Auerbach

Seminare von am INNTAL INSTITUT

Standorte

INNTAL Team