Moderation

Aktivieren, Austausch unterstützen, Ergebnisse sichern

Moderieren, Kartenabfrage, Clustern, Punkten: So kann man mit einer Gruppe gemeinsam Ergebnisse erarbeiten, visualisieren und sichern.

Anders als Radio- oder TV-Moderatoren, die verbindende Elemente erzählen und Diskussionen leiten, bereitet ein*e Moderator*in im Trainings-Sinn Workshops medientechnisch vor und steuert dann konstruktiv die Kommunikationsprozesse in der Gruppe durch gezielte Visualisierung.


Praxisnahes Lernen

In diesem eintägigen Workshop geht es darum, den Medien-Mix von Pinnwand, Karten, Flipchart usw. zu beherrschen und deshalb das Handling des Materials systematisch zu üben. Außerdem lernen Sie verschiedene Abfrage-Strategien, Techniken zum Aktivieren der Gruppe und zur Steuerung von Diskussionsprozessen kennen.

Sie bekommen Methoden und Werkzeuge an die Hand, um Kommunikationsprozesse in der Gruppe durch gezielte Visualisierung zu steuern.

Sie erleben und üben praktisch

  • Einsatz von Visualiserungsmedien
  • Prozesssteuerung
  • Kommunikationsregeln

Zielgruppe

Dieser Kurs ist offen für alle Interessierten, die die Moderationsmethode in der Praxis üben wollen.

Dauer

ein Tag

Inhalte

  • Einstiegsfragen, Skalen und mehr
  • Abfragetypen: Kartenabfrage, Zurufabfrage
  • Abfragefolgen: Pro-Contra, War-Ist-Wird, aus-der-Sicht-von

Zertifizierung

Dieser Workshop ist Teil der Reihe Trainer-Tools und der Ausbildung zur Trainer*in INNTAL INSTITUT.

Wir empfehlen ihn auch Teilnehmenden unser Trainerausbildungen DACH-PP und DVNLP.

Termine in Planung

Das könnte Sie auch interessieren

TRAI_Too_Mod