Kontakt

INNTAL Office

INNTAL INSTITUT
Asternweg 10
(D) 83109 Großkarolinenfeld


+49 (0)8031 50601
Fax +49 (0)8031 50409


mail@inntal-institut.de

INNTAL-Blog abonnieren

Wollen Sie informiert bleiben über Themen der angewandten Psychologie für Kommunikation, Coaching, Selbstcoaching und Training? Dann abonnieren Sie unseren Blog und Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen ein Update über neue Artikel, Seminare, Ausbildungen und Kongresse.

Persönliche Beratung

Wir klären mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch Ihre Erwartungen und gleichen diese mit dem ab, was Ihnen die Ausbildung bzw. das Seminar bietet. Gemeinsam finden wir den für Sie besten Weg, wie Sie Ihre Ziele erreichen.

Anmeldung

Zu unseren Seminaren, Ausbildungen und kostenlosen Info- und Impulsabenden können Sie sich direkt auf den jeweiligen Seiten unter Unser Angebot anmelden.

Unsere Anmeldebedingungen finden Sie hier.

Förderung

Weiterbildungen sind steuerlich absetzbar.

Für die Finanzierung Ihrer Fortbildung oder Ausbildung am Inntal Institut gibt es vielfältige Zuschüsse und Fördermöglichkeiten.

  • Bildungsurlaub
  • Bildungsprämie
  • Bildungsschecks (NRW), Programm IWIN (Niedersachsen)
  • Programm Lebenslanges Lernen
  • IHK-Förderungen

Möchten Sie weitere Förderoptionen nutzen , die hier nicht aufgeführt sind? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Fortbildungspunkte für Ärzte/ und Therapeuten/innen:

Die Teilnahme an vielen unserer Aus- und Fortbildungen bringt für verschiedene medizinische Berufe erforderliche Fortbildungspunkte.

Berufsförderung für Angehörige der Bundeswehr:

Für Soldatinnen und Soldaten, die ihren Dienst bei der Bundeswehr beenden, kann der Berufsförderungsdienst Weiterbildungen und Qualifizierungen für die Zeit nach dem Dienst bezuschussen. Die Kosten von Weiterbildungsmaßnahmen in Positiver Psychologie und NLP können in der Regel übernommen werden.

INNTAL-Stipendien für Studierende und Auszubildende

Besonders motivierten und sozial interessierten jungen Menschen in Studium oder Ausbildung ermöglichen wir es, als Stipendiaten/innen an unseren Seminaren und Ausbildungen teilzunehmen.

Im Gegenzug zur ermäßigten (in begründeten Ausnahmefällen auch kostenfreien) Teilnahme verpflichten sich Stipendiaten/innen zu einem selbst gewählten ehrenamtlichen, sozial- oder gemeinnützigen Projekt, in dem sie einbringen, was sie im Rahmen ihrer Fortbildung bei uns lernen.

So haben über die persönliche Entwicklung der Teilnehmer/innen auch andere teil an dem Wissen, der Kompetenzerweiterung und der positiven Veränderung, die ihnen die Kursteilnahme ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anfrage an das INNTAL Institut

Name

Anrede

Ort und Strasse

Land und E-Mail

Land

Telefon

Option