NLP für Practitioner

Lösungsorientierte Kommunikation, Coaching und Selbstcoaching

Diese Module sind Bestandteil unserer Ausbildung zum Practitioner DVNLP. Sie schließen damit Ihre NLP-Qualifizierung mit einem Zertifikat des DVNLP, des größten europäischen Berufsverbandes, ab.

In Kleingruppen-Übungen sammeln Sie praktische Erfahrung in lösungsorientierter Kommunikation und Coaching. Dabei wird jede Kleingruppe vom Trainer oder eine/r qualifizierten Assistent/in begleitet, damit Sie leicht und nachhaltig lernen können. Sie bekommen direktes Feedback und können so Ihre Kompetenzen bereits im Kurs aufbauen. Das erleichtert Ihnen den Transfer und die Anwendung im Alltag.

Zielgruppe

Der Schwerpunkt dieser NLP-Practitioner-Ausbildung liegt auf der Anwendung von NLP im Kontext Coaching/ Selbstcoaching und in der Alltags-Kommunikation.

Dadurch ist sie gleichermaßen geeignet für

  • Angehörige von helfenden Berufen, z.B. Pädagogen/, Psychologen/, Ärzte/, Heilpraktiker/, Erziehungsberater/innen
  • Teilnehmer/innen, die ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung unterstützen wollen
  • Teilnehmer/innen, die ihre Selbstsicherheit und Kommunikation im Beruf optimieren wollen

Dauer

5 Wochenenden (15 Tage)

Voraussetzung

Um diese Ausbildungsmodule zu besuchen, brauchen Sie vorab:

Zertifizierung

DVNLP Deutscher Verband für NLP

Inhalte

Zielorientierte Kommunikation: Wahrnehmung, innere Verarbeitung, Kontakt und Beziehung

Sprachmodelle, Strategien und psychologische Ebenen

Lösungsorientierte Interventionen: Ressourcen nutzen,

Probleme lösen: Abstand gewinnen, Beziehungen klären, Perspektive wechseln, Reframing, Arbeit mit der persönlichen Lebenslinie (Timeline)

Selbstcoaching