INNTAL INSTITUT

Terminauswahl

Wie kann ich Coach der Positiven Psychologie werden?

Wie kann ich mich zum Positive Psychology Coach qualifizieren? Ein Video mit Daniela Blickhan

Die Ausbildung zum Coach der Positiven Psychologie am INNTAL INSTITUT ist modular gestaltet. So kannst du deinen Ausbildungsweg individuell gestalten. Du wählst dein Tempo und setzt persönliche Schwerpunkte.

Wie ist die Ausbildung zum Coach Positive Psychologie aufgebaut?

 

Daniela Blickhan, Leiterin des Inntal Instituts, erklärt in diesem kurzen Video die Module der Ausbildung :

  • Grundlage: Kommunikation und Coaching
  • Positive Psychologie:
    Ausbildung zur zertifizierten Anwenderin der Positiven Psychologie 
    plus ein Modul
    Positive Psychologie im Coaching
  • Coachingkompetenz:
    Coachingskills
    Persönlichkeitspanorama
    Psychopathologie für Coaches
  • Zertifizierung

Wie lange dauert die Ausbildung zum Positive Psychology Coach?

In der Regel verteilen unsere Teilnehmenden die Module auf einen Zeitraum von 1,5 bis 2 Jahren. Die minimale Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr, denn es ist wichtig, dass du das Wissen, das du dir aneignest, bereits während der Ausbildungszeit in die Praxis umsetzt. So integrierst du deine neu erworbenen Coaching-Kompetenzen in deine Persönlichkeit und kannst als Coach kompetent und flexibel arbeiten.

Welche Vorkenntnisse können angerechnet werden?

Falls du bereits eine andere Coachingausbildung abgeschlossen hast, sprich uns an. Wir beraten dich gerne, um gemeinsam zu schauen, wie du deinen Ausbildungsweg effizient und sinnvoll gestalten kannst.

Worum geht es beim Coaching mit Positiver Psychologie?

Daniela Blickhan gilt als die führende Expertin auf dem Gebiet des Coaching mit Positiver Psychologie. Ihr Buch Coaching mit Positiver Psychologie wurde 2021 als Coaching- und Trainingsbuch des Jahres ausgezeichnet.

In einem Video im INNTAL-Youtube-Kanal erklärt Daniela Blickhan, warum Coaching mit Positiver Psychologie eine ideale Verbindung ist.

Auf dem Laufenden bleiben


Möchtest du künftig ganz bequem erfahren, wenn wir wieder neue Artikel in unserem Blog veröffentlichen? Dann abonniere unseren Blog und du bekommst alle 4-6 Wochen eine Zusammenfassung, was es neues Gibt. Dann kannst du ganz bequem schmökern, wenn es für dich passt.

Hier geht’s zum Abo-Link und zu Meckus, die sich für dein Interesse bedankt. 

2 Kommentare zu „Wie kann ich Coach der Positiven Psychologie werden?“

  1. Daniela-Blickhan INNTAL INSTITUT
    Daniela Blickhan

    Lieber Peter,
    mit etwas Verspätung, aber von ganzem Herzen, kommt hier mein Dank für die wertschätzende Nachricht. Das freut mich sehr!
    Liebe Grüße aus dem INNTAL
    Daniela Blickhan

  2. Ich schätze Ihre Arbeit sehr, bin selbst seit über 30 Jahren freier Coach und habe darin meine Berufung gefunden.

    Immer wieder werde ich nach der Möglichkeit einer guten Coach-Ausbildung gefragt, die ich mir bei Ihnen auch vorstelle, bei allem was ich gelesen, gesehen und gehört habe. Am Freitag habe ich in München einen vertiefenden Seminartag einer Gruppe aus dem Oktober – zu meinem Thema »Emotionale Intelligenz«.
    Eine Teilnehmerin interessiert sich an einer Aus- und Weiterbildung und ich möchte ihr Institut und noch zwei andere empfehlen. Sie aber auf Platz 1 der Empfehlungen setzen.
    Ich habe vor Weihnachten bei Amazon Karten-Boxen von Daniela Blickhan gekauft und das hat mir vollends den entscheidenden Impuls gegeben, Sie zu empfehlen. Das nur zum Hintergrund. Herzliche Grüße an Sie und WEITER SO… Peter Traa

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top