Eine Idee von Dorothee Blaeß in Zeiten der Corona-Krise

Meine Idee in diesen Zeiten: Wir verabreden uns einmal wöchentlich zum kollegialen Austausch. Er dient dazu, in Sprache zu fassen, was wir gerade erleben, ein konkretes Anliegen oder Problemerleben zu schildern und einen intuitiven Impulsraum für dieses zu erhalten.

zum Artikel
Telefon mit Meeresblick

Die Situation in der Coronakrise aus psychologischer Sicht

Stress ist eine natürliche menschliche Reaktion, wenn wir eine Anforderung noch nicht einschätzen können, oder fürchten, sie nicht bewältigen zu können. Unsere derzeitige Situation in der Coronakrise eine Woche nach der Einführung bundesweiter Ausgangs- und Kontakteinschränkungen ist genau das: eine Anforderung, die nicht einschätzbar ist, und von der wir noch nicht genau wissen, wie wir damit umgehen können. Und deshalb erleben wir alle seit Tagen (oder Wochen) Stress.

In diesem Artikel möchte ich aus psychologischer Sicht beleuchten, was gerade in und mit uns passiert, und Wege aufzeigen, wie wir lernen können, damit umzugehen. Denn diese belastende Situation wird uns vermutlich noch eine ganze Zeit beschäftigen und das Virus wird nicht in wenigen Wochen verschwunden sein.

  • Wie wird Stress ausgelöst?
  • Was passiert bei Stress im Körper?
  • Es ist nicht nur Stress
  • Umgehen mit der Traurigkeit und Angst
  • Was uns jetzt hilft: Calm & Connect
  • In diesen veränderten Zeiten gut mit uns umgehen
zum Artikel
Social Distancing

Eine Mail von Ralf Möller, INNTAL-Trainer, an seine Kursteilnehmer/innen

Liebe Teilnehmer/innen, eigentlich hätten wir jetzt gerade unseren 2. Kursblock mit vielen spannenden und lehrreichen Themen hinter uns, und eigentlich war mein Kalender als Trainer und Coach im Frühjahr übervoll. EIGENTLICH…

Doch so geht es vielen Menschen im Moment. Mit all den Gedanken, Sorgen und inneren Filmen, die unser Hirn und Herz in dieser so neuen Situation für uns bereit halten.

Im Kurs hab ich oft gesagt, dass ich auch zwischen den Blöcken Trainer bin. Das gilt umso mehr in der aktuellen Situation.

 

So beginnt Ralf Möllers Email an seine Kursteilnehmer. In ganzer Länge im Artikel.

 

zum Artikel
Cover der CD der Band Dekanta, Ralf Möller

Eine Initiative im Inntal Institut

In fast 30 Jahren haben wir im Inntal Institut sehr viele Menschen ausgebildet, die das Wissen haben, das wir jetzt brauchen:

Lasst uns gemeinsam dazu beitragen, dass viele Menschen neue Wege in einer veränderten Lebensrealität finden!

Wir starten die Initiative im Inntal Institut Lasst uns helfen mit unserem Wissen!

Bitte macht mit.

zum Artikel
Inntal Institut Projekt Corona Hilfe